• Admin

Tinte trocken: Giroud wechselt zu Chelsea


Olivier Giroud bricht seine Zelte beim FC Arsenal nach fünfeinhalb Jahren ab. Den Franzosen zieht es zum FC Chelsea, wo er sich mehr Spielzeit und damit bessere Chancen auf ein WM-Ticket erhofft.

Der Wunsch von Antonio Conte nach einem neuen Stürmer wurde erfüllt. Ab sofort geht Olivier Giroud für den FC Chelsea auf Torejagd. Der 31-jährige Angreifer unterschreibt an der Stamford Bridge einen Vertrag bis Sommer 2019.

Die Ablöse liegt dem Vernehmen nach bei einem Grundbetrag von 17,5 Millionen Euro. Samt Bonuszahlungen kann die Summe auf 20 Millionen steigen. Beim Lokalrivalen nimmt Giroud den Platz von Michy Batshuayi ein, der zu Borussia Dortmund wechselt.


5 Ansichten
  • Instagram
  • zwitschern
  • Facebook App Icon
  • Instagram App Icon
  • Twitter App Icon
  • Google Play Social Icon

© 2020 by CSS